Wird den FC Bayern München zum Saisonende nach zehn Jahren verlassen: Jérôme Boateng. (Urheber/Quelle/Verbreiter: Matthias Balk/dpa POOL/dpa)

Jérôme Boateng erhält beim FC Bayern München keinen neuen Vertrag und wird den Fußball-Rekordmeister zum Saisonende verlassen.

«Das war eine gemeinsame Entscheidung der Vereinsführung», sagte Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic beim Pay-TV-Sender Sky. «Ich habe das Jérôme erklärt, er hat das auch verstanden», fügte Salihamidzic an.

Der 32 Jahre alte Boateng, dessen Vertrag am 30. Juni ausläuft, war im Sommer 2011 von Manchester City an die Isar gewechselt. Er gehörte zehn Jahre zur Bayern-Mannschaft und gewann mit ihr unter anderem 2013 und 2020 die Champions League.