Aryna Sabalenka (r) und Elise Mertens gewannen bei den Australian Open den Doppel-Titel der Damen. (Urheber/Quelle/Verbreiter: Dean Lewins/AAP/dpa)

Die Tennisspielerinnen Aryna Sabalenka und Elise Mertens haben ihren zweiten gemeinsamen Grand-Slam-Titel im Doppel gefeiert.

Im Endspiel der Australian Open setzte sich das belarussisch-belgische Duo in Melbourne gegen die beiden Tschechinnen Barbora Krejcikova und Katerina Siniakova mit 6:2, 6:3 durch. Sabalenka und Mertens waren an Position zwei gesetzt. Im Achtelfinale hatten sie die Schwäbin Laura Siegemund und ihre russische Doppelpartnerin Vera Swonarewa besiegt, die im vergangenen September den Titel bei den US Open gewonnen hatten.