Übernimmt die AS Rom: Trainer Jose Mourinho. (Urheber/Quelle/Verbreiter: Nick Potts/PA Wire/dpa)

Star-Trainer José Mourinho übernimmt im Sommer den italienischen Fußball-Erstligisten AS Rom, teilte der Verein mit.

Der 58-jährige Portugiese löst dort seinen Landsmann Paulo Fonseca ab. Das Aus für Fonseca, der zum Ende der Saison gehen muss, war erst wenig vorher bekanntgegeben worden. Der Club steht derzeit auf dem siebten Tabellenplatz in der Serie A in Italien.

Mourinho hatte zuvor in Großbritannien gearbeitet, zuletzt bei Tottenham Hotspur. Er erhält in Rom einen Dreijahresvertrag bis Juni 2024, schrieb der Verein.

Zuletzt hatte Manchester United in der Europa League der AS Rom im Halbfinal-Hinspiel eine herbe 2:6-Niederlage zugefügt, danach mehrte sich die Kritik an Fonseca. Der 48 Jahre alte Portugiese hatte im Juli 2019 ein zweijähriges Engagement angetreten, das jetzt nicht verlängert wurde.