Gesa Felicitas Krause (Sylvesterlauf Trier, r) freut sich über ihren Sieg im Finale über 1500 Meter der Frauen. (Urheber/Quelle/Verbreiter: Bernd Thissen/dpa)

Hindernis-Europameisterin Gesa Krause hat bei den deutschen Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten in Dortmund über 1500 Meter den Titel gewonnen.

In 4:12,84 Minuten siegte die Läuferin vom Verein Silvesterlauf Trier vor der Berlinerin Caterina Granz, die in 4:13,26 Minuten vor Katarina Trost aus München (4:13,48) ins Ziel kam.

Für Krause war es der letzten Härtetest für die Hallen-Europameisterschaften vom 4. bis 7. März in Torun/Polen.