Musste mit Deutschlands Volleyballern eine weitere Pleite hinnehmen: Bundestrainer Andrea Giani. (Urheber/Quelle/Verbreiter: Andreas Gora/dpa)

Die deutschen Volleyballer haben in der Nationenliga ihre zweite Niederlage hintereinander kassiert.

Die Mannschaft von Bundestrainer Andrea Giani unterlag in Rimini den USA mit 0:3 (12:25, 18:25, 27:29). Ein Ass des früheren Berliner Zuspielers Kawika Shoji besiegelte die fünfte Niederlage der Deutschen in der achten Partie des Events.

Tags zuvor hatten sie gegen Serbien mit 1:3 verloren. Erfolge in der Nationenliga sind wichtig für die Weltrangliste. Bester deutscher Angreifer war erneut Linus Weber mit zehn Punkten. Ihre nächste Partie bestreiten die Deutschen am Freitag (10.00 Uhr) gegen den Iran.